Projekt Frieden Stiftung - Lebensraum Wörth

Direkt zum Seiteninhalt
Frieden Stiftung
in FRIEDEN SEIN DURCH BERÜHRUNG

Forschungsprojekt für Mitglieder und Interessenten
Wesensbildung zur Förderung der Balance innerhalb der Gesellschaft
Erstellt von Präsidium des Vereins Die LebensWeisen
Projektdauer von 1. März 2022 bis laufend

Dieses Projekt erforscht, wie sehr achtsame Berührung auf die Entwicklung des menschlichen Wesens wirkt und welchen Einfluss das auf die Gesellschaft hat.
Wir erforschen die Auswirkungen von achtsamer Berührung
  • auf das Allgemeinbefinden, die emotionale Bereicherung und Auswirkungen auf den physischen Körper
  • die Veränderung im zwischenmenschlichen Miteinander
  • die Stärkung des eigenen Körperbewusstseins
  • die Freude an der Existenz

Als Mittel zur Erforschung stehen verschiedene Formen der Berührung zur Auswahl, dem Wunsch des Teilnehmers angepasst
  • Mein Handwerk – auf einer Matte am Boden in bequemer Kleidung
  • Ölspur am Tisch – unbekleidet auf dem Wohlfühltisch
  • Ganzheitliches Pulsieren – sanftes Schwingen auf dem Wohlfühltisch

Erkennen der Wirkung und gezielter Einsatz von Berührung
  • Zur Stärkung des Immunsystems
  • Zur Linderung von Befindlichkeiten
  • Zur Förderung des Im Frieden mit sich zu sein

Kontakt und Leitung: SusAnne Schropper  Tel. 0664 5226747

Zurück zum Seiteninhalt